Muss das wirklich sein, dass wir von „weißen Deutschen“

Muss das wirklich sein, dass wir von „weißen Deutschen“

Muss das wirklich sein, dass wir von „weißen Deutschen“ sprechen? Verstehe, wie das gemeint sein soll, finde es trotzdem ab- und ausgrenzend.
1. Müssen wir doch gerade an diesen Tagen enger zusammenrücken und 2. Rassismus kann auch Deutsche ohne MG treffen. Denken wir an Lübcke.