In der Nacht leisteten 836 Feuerwehrkräfte insgesamt

In der Nacht leisteten 836 Feuerwehrkräfte insgesamt

In der Nacht leisteten 836 Feuerwehrkräfte insgesamt 70 Einsätze. Unser Kreisbrandmeister ist sehr erleichtert, dass niemand verletzt wurde. Das sind wir alle! Das ganze Ausmaß der Schäden, wie viele Bäume tatsächlich umgestürzt sind, werden wir sehen, wenn es hell ist.