Der Journalist Holger Stark sieht im Verfahren gegen

Der Journalist Holger Stark sieht im Verfahren gegen

Der Journalist Holger Stark sieht im Verfahren gegen Assange fundamentalen Angriff auf die Pressefreiheit. Müssten Investigativ-Journalisten mit hohen Haftstrafen rechnen, sei die Botschaft klar: „Regierungskritischer Journalismus ist nicht erwünscht.“