13000 Menschen stehen vor der Grenze Griechenlands

13000 Menschen stehen vor der Grenze Griechenlands

13000 Menschen stehen vor der Grenze Griechenlands ohne Wasser ohne essen und werden mit Tränengas beschossen damit sie nicht ins Land kommen weil erdogan sie als Druckmittel verwendet ich will keinen piep über nen beleidigten reichen Sack hören der beim FC Bayern geärgert wurd